Kroatien

Home

Kroatien

Brac

Dugi Otok

Dubrovnik

Hvar

Korcula

Kornaten

Krka

Lastovo

Miljet

Palmizana

Peljesac

Primosten

Sibenik

Tribunj

Trogir

Vis


Primosten

Primosten, auf einer kleinen Insel gelegener, bildhübscher Ort, ca. 30 km südlich von Sibenik. Der im 16. Jh. gebaute Damm verbindet das kleine Inselchen mit dem Festland, auf dem sich der Ort weiter ausbreitet. Wenn man sich Primosten auf der Küstenstraße nähert, hat man einen besonders schönen Blick auf die Insel.

 

 

Primosten ist touristisch gut erschlossen und bereits seit den 1960-igern wird organisierter Fremdenverkehr betrieben. Hotels, Apartments und Campingplätze sind vor allem am Festland und auf der zweiten Halbinsel gegenüber der Altstadt zu finden. Schöne Fels- und Kiesstrände sowie Badebuchten gibt es um Primosten einige, vor allem in der Bucht Vela und Mala Raduca, Primosten und Peles. Auch einen FKK-Strand gibt es auf der kleinen vorgelagerten Insel Smokvivca. Segler sind auch willkommen: In der nahegelegenen Bucht Peles befindet sich der Jachthafen Kremik und ein paar Meilen weiter südlich gibt es einen weiteren Jachthafen in der Bucht von Rogoznica.

 

 

Die Altstadt auf der Insel durchwandert man in schmalen Gassen und kann unter anderem die im 15. Jh. errichtete Pfarrkirche St. Georg anschauen, die auf einem Hügel weithin sichtbar die Insel überragt, oder sich in einem der gemütlichen Cafes und Restaurants an der Uferpromenade niederlassen. In der Altstadt sind Reste der alten Stadtmauer aus dem 17. Jh. und einige alte, gut erhaltene Bürgerhäuser zu sehen.

 

 

Die Bewohner leben überwiegend vom Tourismus, aber auch vom Fischfang sowie vom Wein- und Olivenanbau. Die Primostener Weinstrasse kann man auf einem Ausflug besichtigen und den lokalen Rotwein Babic probieren.
   

News:

Die NEWS werden ergänzt durch die Logbuch-Seite.

Link für günstige Flüge

http://www.condor.

Dezember 2012
Allen, auch von denen wir nichts mehr hören und lesen, ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.




Mitsegler sind auf unserer Reise um die Welt willkommen.

 

www.tartaruga1.de