Kroatien

Home

Kroatien

Brac

Dugi Otok

Dubrovnik

Hvar

Korcula

Kornaten

Krka

Lastovo

Miljet

Palmizana

Peljesac

Primosten

Sibenik

Tribunj

Trogir

Vis


Insel VIS

Fernab vom Festland ragt die Insel Vis, um die sich weitere kleine Eilande scharen, aus dem Meer.

Bis 1989 war die Insel als militärischer Vorposten für Ausländer gesperrt, jetzt steht sie wieder allen offen. Außer Seglern, die hier ankern, verirren sich jedoch nur wenige ausländische Gäste in das Inselparadies.

     

Im Hauptort Vis, stehen in den stillen Gassen des Städtchens einige ansehnliche Häuser aus der Renaissance- und Barockzeit.
Von Vis führt die einzige Straße der Insel kurvenreich in die wildromantische Gebirgslandschaft hinauf und schlängelt sich hinüber zur Westküste. Auf halber Strecke, nahe dem Weiler Zena Glava, versteckt sich die nur 80 m lange, über einen Trampelpfad zu erreichende Titova, die Tito-Höhle.

     

Komiza, ein Fischerdörfchen aus ein paar Dutzend grauer Steinhäuschen ist perfekt für Urlauberstage fernab aller Hektik. Zum Baden lockt direkt beim Ort ein kleiner goldgelber Sandstrand, und auf einer Anhöhe ragt das befestigte Benediktinerkloster aus der Macchia empor.

Das vorgelagerte Eiland Bisevo ist ein stiller Ort, der nicht nur wunderbare Buchten und Strände, sondern auch zehn Höhlen bietet.

   
   

News:

Die NEWS werden ergänzt durch die Logbuch-Seite.

Link für günstige Flüge

http://www.condor.

Dezember 2012
Allen, auch von denen wir nichts mehr hören und lesen, ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.




Mitsegler sind auf unserer Reise um die Welt willkommen.

 

www.tartaruga1.de